Bikeschule am Bodensee

MTB, GRAVEL und E-BIKE.

Touren und Training in den Bergen am Bodensee

Saisonstart am 6./7. April im Bikepark Schienerberg

Einladung: kostenlose Refresherkurse (Buchung erforderlich, Rabattcode im Newsletter) – Shuttle – Bewirtung  
 
Neu: Kurse für Kids. Siehe Events buchen.
 

Hochwertige Fahrtechnikkurse, Touren und Camps – professionell konzipiert und umgesetzt am wunderschönen Bodensee.

„Meine Bikeerfahrung als einer der ersten lizensierten MTB-Guides und Fahrtechniktrainer kombiniert mit meiner Lehrerfahrung als Hochschulprofessor und meiner Freude an Natur und Geselligkeit sind in ein Trainings- und Eventkonzept eingeflossen, das wir in der Bikeschule seit vielen Jahren sehr erfolgreich umsetzen und Euch so – Schritt für Schritt – zu Eurem gewünschten Ziel führen. Mit Erfolgs- und Spaßgarantie!“

Prof. Achim Heidemann, Inhaber der Bikeschule-Bodensee.

Nicolai Hornstein
Nicolai Hornstein
E-Biker aus Konstanz
Weiterlesen
Die Bikeschule Bodensee hat mich für ein E-Bike Rennen vorbereitet. Im Vorfeld verfügte ich über keinerlei Fahrtechnikkenntnisse. Mit viel Herzblut und Humor vermittelte mir Achim Schritt für Schritt sein Wissen, um mich bestmöglich vorzubereiten. Auch die Videoanalyse der Techniken war sehr hilfreich und interessant. Ich bin sehr zufrieden mit beiden absolvierten Kursen und freue mich schon auf den nächsten! Vielen Dank für die tolle Unterstützung.
Christopher Hartmann
Christopher Hartmann
Allmountainbiker aus dem Allgäu
Weiterlesen
Der Kurs mit Achim war super organisiert und die Gruppe nicht zu groß. Es wurde auf jeden Teilnehmer eingegangen und man hat super Feedback erhalten. Die zwei Tage waren perfekt aufgeteilt und man hat viel Input erhalten das man umsetzen konnte.
Alexander Kionka
Alexander Kionka
Dipl.-Ing. und Geschäftsführer
Weiterlesen
„Bikeschule-Bodensee – das ist für mich tatsächlich der Inbegriff aus Spaß beim Lernen. Der Bikeguide weiß von was er spricht und schafft es, komplexe Bewegungsabläufe einfach und klar zu erklären. Alle erlernten Techniken werden spielerisch in verschiedenem Terrain wiederholt und geschult analysiert – und das macht richtig Spaß! Eine Top Bikeschule mit Spaß- und Erfolgsgarantie…. absolute Empfehlung!“
Heike Kipp
Heike Kipp
Mountainbikerin aus Sulz am Neckar
Weiterlesen
„Besonders hilfreich fand ich die kurzen Videosequenzen, um direkt zu erkennen, wo meine Schwachstellen sind – und die gezielten Anweisungen, welches Körperteil einen Ticken anders eingesetzt werden muss. „
Markus Wildner
Markus Wildner
Endurobiker aus Süddeutschland
Weiterlesen
Ich persönlich kann den Kurs nur jedem empfehlen, der sportlich auf dem MTB unterwegs sein möchte. Hier lernt man die Grundlagen für eine schnelle und flüssige und vor allem sichere Fahrweise!
Markus Gawatz
Markus Gawatz
Endurobiker aus Kassel
Weiterlesen
„Was macht einen guten Trainer aus? Abgesehen von den eigenen Skills, muss er vor allem didaktisch und psychologisch was drauf haben. Was nützt es, wenn einer aufm Vorderrad um einen rumkurvt, aber nicht erklären kann, wie das geht, oder was man falsch macht. Ich bin jedenfalls am Schluss Dinger gedropped, die ich 2 Tage zuvor für mich ausgeschlossen hätte. Außerdem ist Achim ein guter Typ, mit dem man abends auch gerne noch 1-2 Bierchen verhaftet. Klare Empfehlung!“
Martin Gundlach
Martin Gundlach
Ingenieur und E-Biker
Weiterlesen
Was mich beeindruckt hat, wie gut Achim unser Fahrkönnen eingeschätzt und darauf aufgebaut hat. Wir sind in den Übungen an unsere Grenzen gegangen und auch darüber hinaus, dabei haben wir uns immer sicher gefühlt! Sein unmittelbares Feedback und Videos waren dabei sehr hilfreich. Die Übungen hat Achim in eine sehr schöne Tour eingebaut auf Trails um den westlichen Bodensee, so dass neben der Technik auch der Genuss nicht zu kurz kam, besser geht es nicht.
Petra Ziegler
Petra Ziegler
Personalentwicklerin und Mountainbikerin
Weiterlesen
Ich bin gekommen, um Fahrtechnik zu lernen und habe gleichzeitig eine super schöne Tour erlebt. Mit Achims Hilfe bin ich Passagen gefahren, die ich mir nie zugetraut hätte. Selbst über Stock und Stein ohne Sturz!
Damian Bradatsch
Damian BradatschEndurobiker aus Appenzell
Weiterlesen
Super Kurs mit viel Individualität. Fortschritt gemacht und ein prall gefüllter Rucksack mit Hausaufgaben.

Unsere Level einfach erklärt

Für mehr Informationen auf das entsprechende Level klicken

Unsere Events: Infos und Buchung

Unsere Level einfach erklärt:

Zielgruppe:
Einsteiger und Wiedereinsteiger MTB. EInsteiger E-Bike. Umsteiger von Rennrad auf Gravel.

Kursziel:
Sicherheit beim Fahren und Bremsen auf losem Untergrund.

Fitness:
Normale Grundfitness.

Zielgruppe:
Sportliche Einsteiger. Biker:innen mit Erfahrung, die sichere und flowige Fahrtechnik erlernen möchten.

Kursziel:
Guter und sicherer Fahrstil. Sicherheit und Flow beim Fahren auf einfachen Trails der Kategorie S0. Wir machen Dich fit für S0-Trails (Fit4S0)*.

Fitness:
Sportliche Fitness.

Zielgruppe:
Biker:innen mit gutem und sicherem Fahrstil beim Fahren auf einfachen Trails der Kategorie S0 (Niveau Level 1).

Kursziel:
Sicherer und flüssiger Fahrstil. Flow durch flüssiges Fahren auf mittelschweren Allmountain Trails. Wir machen Dich fit für S1-Trails (Fit4S1)*.

Fitness:
Sportliche Fitness, gute Körperbeherrschung.

Zielgruppe:
Biker:innen mit gutem und sicherem Fahrstil beim Fahren auf mittelschweren Allmountain Trails der Kategorie S0 – S1 (Niveau Level 2 – Übergang Allmountain zu Enduro).

Kursziel:
Sportlicher und flüssiger Fahrstil. Mehr Flow durch sportliches Fahren auf mittelschweren Endurotrails. Wir machen Dich fit für S2-Trails (Fit4S2)*.

Fitness:
Sportliche Fitness, gute Körperbeherrschung.

Zielgruppe:
Biker:innen mit gutem, sicherem und sportlichem Fahrstil beim Fahren auf mittelschweren Allmountain Trails der Kategorie S0 – S2 (Niveau Level 3).

Kursziel:
Perfekter schneller Fahrstil. Ultimativer Flow beim schnellen Fahren auf der optimalen Linie und Airtime auf Endurotrails. Wir machen Dich fit für Trails mit S3-Passagen (Fit4S3)*.

Fitness:
Sehr sportliche Fitness, besonders gute Körperbeherrschung.

*S0 – S3 orientiert sich hier an der Einstufung der technischen Schwierigkeitsgrade von Trails nach der Singletrail-Skala.